Anmelden
Schülerpraktikum

Lernen Sie die Welt der Finanzen kennen

Jedes Jahr bietet die Kreissparkasse Limburg Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums den Beruf Bankkaufmann/-frau kennen zu lernen.
Während des Praktikums unterstützen Sie in einer unseren Geschäftsstellen das Service-Team, nehmen an Beratungsgesprächen teil und erhalten so einen guten Einblick in den Arbeitsalltag.

Das Praktikum dauert in der Regel zwei bis drei Wochen und ist im Zeitraum von Januar bis Juni möglich.

Im Abschlussgespräch berichten Sie von Ihren Erfahrungen und können sich über eine Berufsausbildung bei der Kreissparkasse informieren. Am Ende Ihres Praktikums stellen wir Ihnen eine Praktikumsbescheinigung aus.

Unsere Erwartungen an Sie sind Kontaktfreudigkeit, Einsatzbereitschaft, Freundlichkeit, gute Umgangsformen sowie ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild. Zudem besuchen Sie zum Zeitpunkt des Praktikums mindestens die 8. Klasse eines Gymnasiums oder einer Realschule.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung bis spätestens Ende Oktober des Vorjahres zu.

Nehmen Sie sich ca. 30 Minuten Zeit für Ihre Online-Bewerbung. Sie können Ihre Erfassung unterbrechen und später mit Ihren Anmeldedaten fortsetzen.Bitte fügen Sie Ihren Lebenslauf sowie die letzten beiden Schulzeugnisse als PDF-Datei an. Zusätzlich können Sie ein Bewerbungsfoto ergänzen.

Online-Bewerbung:

  • Ihre Eingaben werden über den Button "nächste Seite" oder "vorherige Seite" gespeichert, nutzen Sie nicht die Vor- und Zurücktaste Ihres Browsers.
  • Nach 60 Minuten Inaktivität meldet das System Sie automatisch ab.
  • Nach dem Absenden der Bewerbung können Sie keine Änderungen mehr vornehmen!

Sie erhalten in den nächsten Tagen eine Antwort von uns per E-Mail. Bitte achten Sie auch auf Ihren Spamfilter.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Frau Claire Borbonus
06431/202-75916
claire.borbonus@ksk-limburg.de

Ausbildung

Ihr Weg zur Ausbildung

Ihre Sparkasse – ein attraktiver Arbeitgeber.

Die Kreissparkasse Limburg ist einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder der Region. Diesen Erfolg verdankt die Sparkasse in erster Linie ihren motivierten und engagierten Mitarbeitern. Aus- und Weiterbildung genießen daher einen hohen Stellenwert.

Motivierte Mitarbeiter gesucht.

Bewerben Sie sich jetzt um eine erstklassige Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. Ein interessanter Beruf mit vielseitigen Aufgaben, zum Beispiel die Beratung und Unterstützung Ihrer Kunden bei Kontoführung und Zahlungsverkehr, bei Kapitalanlagen und Kreditgeschäften.

Praxis und Theorie.

Schwerpunkt ist die praktische Ausbildung direkt in der Geschäftsstelle. Hier geht es um Kundenservice, Beratung und den Verkauf von Finanzdienstleistungen.

Zusätzlich gibt es innerbetrieblichen Unterricht, zum Beispiel Beratungs- und Verkaufstraining, Gruppen- und Projektarbeit. In der Berufsschule werden unter anderem die Fächer Bankbetriebslehre, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialkunde unterrichtet. Mit besonderen Vorbereitungslehrgängen im Haus oder in der Sparkassenakademie bekommen Sie den letzten Schliff für die Abschlußprüfung.

Ausbildungsvergütung und Prüfung. Die Höhe der Auszubildendenvergütung ist tarifvertraglich geregelt. Sie liegt derzeit  je nach Ausbildungslehrjahr zwischen ca. 900,00 Euro und 1.010,00 Euro brutto pro Monat. Dazu kommen 40,00 Euro pro Monat für die vermögenswirksamen Leistungen und ein zusätzliches Gehalt als Weihnachtsgeld. In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres wird eine Zwischenprüfung abgelegt und am Ende der Ausbildung erfolgt die Abschlussprüfung. Die Prüfungen werden von der Industrie- und Handelskammer durchgeführt.

Bei erfolgreicher Abschlussprüfung gibt es eine Prämie in Höhe von 400,00 Euro.

Die wichtigsten Anforderungen
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Gute sprachliche Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick
  • Vertriebs-/Verkaufsorientierung
Die wichtigsten Aufgaben
  • Kundenberatung und -betreuung
  • Geld- und Vermögensanlagen anbieten und abwickeln
  • Kredite und Baufinanzierungen bearbeiten
  • Auslandsgeschäfte abwickeln
  • Planungs-, Organisations-, Kontroll- und Steuerungsaufgaben in bankinternen Bereichen übernehmen
Die Ausbildung
  • Zweieinhalb Jahre duale Ausbildung in Sparkasse und Berufsschule
  • Besonders leistungsfähige Azubis haben die Möglichkeit, die Prüfung um ein weiteres halbes Jahr vorzuziehen
Duales Studium

Studieren und Berufserfahrung sammeln 

Die Vorteile auf einen Blick
  • Wirtschaftswissenschaftliche und berufsbezogene Qualifizierung
  • Erwerb erfolgsrelevanter Schlüsselqualifikationen, wie Sozial- und Methodenkompetenz sowie Erfahrungen in Management- und Projektarbeiten
  • Effizientes Studieren in kleinen Gruppen
  • Feste Vergütung während des gesamten Studiums
  • Hervorragende Karrieremöglichkeiten
Das Studienkonzept

Ein duales betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt "Bank" über drei Jahre mit dem Abschluss "Bachelor of Arts"

  • Wechsel von Studien- und Praxisphasen
  • Präsenzstudium an der kooperierenden Hochschule
  • Praxisphasen in der Kreissparkasse Limburg
  • Studieninhalte in enger Verzahnung mit den Anforderungen der Berufspraxis
Die Zielgruppe

Abiturienten und Absolventen der Fachoberschule mit sehr gutem Abschluss, die

  • Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit besitzen,
  • Medienkompetenz und kommunikative Fähigkeiten haben sowie
  • eine hohe Motivation mitbringen.
Der Studienort
  • Attraktive und moderne Schulungsräume für lebendiges, praxisorientiertes Lernen
  • Optimales Umfeld zum Lernen und Wohnen in einer Umgebung mit hohem Wohlfühlfaktor und einem vielseitigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten
Ihr Ansprechpartner

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Herr Lars Kratzheller
06431/202-75912
lars.kratzheller@ksk-limburg.de

Karriere

Perspektiven für Ihre Zukunft

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt der Finanzen. Ihre Sparkasse hat als Arbeitgeber einiges zu bieten – ein Job, der Spaß macht, der kommunikativ und nah an den Menschen in der Region ist. Entdecken Sie neue Perspektiven, Ausbildungs- und Karrierechancen bei Ihrer Sparkasse.

Freie Stellen

Alle aktuellen Stellenangebote Ihrer Sparkasse finden Sie hier. Schauen Sie doch einfach mal rein.

Nach der Ausbildung ist vor der Weiterbildung. Die schnelllebige Berufswelt erfordert, dass Sie immer auf der Höhe der Zeit bleiben, sprich: lebenslang lernen. So halten Sie den Kopf fit, vertiefen Ihre Fachkenntnisse und erschließen sich beruflich neue Perspektiven. 

Nachwuchsförderung. Ihre beruflichen Fähigkeiten und Interessen werden gezielt weiterentwickelt. In persönlichen Gesprächen und durch die Einschätzung Ihres Potenzials wird eine individuelle Fördervereinbarung getroffen.

Unter anderem gibt es folgende Lehrangebote:

  • Qualitativ hochwertige Fern- und Präsenzstudiengänge
  • Spezialistenseminare an den Sparkassenakademien
  • Sparkasseninterne Seminare und Workshops zu den Themen Verkauf, Persönlichkeit, Führung etc. 

Das können Sie erreichen. An der regionalen Sparkassenakademie qualifizieren Sie sich durch fachliche Weiterbildungen zur/zum Bankfachwirt/in oder zur/zum Sparkassenbetriebswirt/in. Am Lehrinstitut der Deutschen Sparkassenakademie werden bewährte und überdurchschnittlich leistungsfähige Mitarbeiter im Studiengang zur/zum diplomierten Sparkassenbetriebswirt/in auf die Übernahme von gehobenen Führungspositionen vorbereitet.

Cookie Branding
i