Anmelden

Generationenberatung

Vorsorge ist keine Frage des Alters

Generationenberatung

Vorsorge ist keine Frage des Alters

  • Bestandsaufnahme & Analyse
  • Handlungsempfehlung
  • regelmäßige Überprüfung 
Generationenberatung

Generationenberatung

Was ist das?

Unter Generationenberatung verstehen wir, dass Sie für den "Fall der Fälle" alles wirklich Wichtige selbstbestimmt geregelt haben.

  1. Umfassende Vollmachten / Betreuungsverfügung
  2. Patientenverfügung
  3. Zeit der Pflege / Elternunterhalt
  4. Nachlassregelung / Vermögenssicherung

Die Bedeutung dieser Themen wird Vielen leider erst bewusst, wenn es dafür meist schon zu spät ist.

Gemeinsam sorgen wir dafür, Ihr Recht auf Selbstbestimmung zu wahren, damit Sie generationenübergreifend handlungsfähig bleiben.

Bernd Kremer

Vertriebsleiter Vorsorge
Kreissparkasse Limburg

Vollmacht / Betreuungsverfügung

rechtlich

Wahrnehmung Ihrer rechtlichen und finanziellen Interessen durch die Person Ihres Vertrauens. 

Patientenverfügung

medizinisch

Selbstbestimmung des Umfangs Ihrer medizinischen Versorgung und Art und Weise am Lebensende.

Zeit der Pflege / Elternunterhalt

finanziell

Finanzielle Vorsorge bei einem notwendigen Pflegefall und Absicherung des bestehenden Vermögens.

Nachlassregelung / Vermögenssicherung

letzter Wille

Bestimmern Sie selbst Ihre Nachlassregelung!
Ansonsten gilt die gesetzliche Erbfolge.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie direkt online einen Beratungstermin.

Ihr Team

Bernd Kremer

Kundenberater

06431 / 202 716 26  
bernd-kremer@ksk-limburg.de  

Andreas Kessler

Kundenberater

06431 / 202 716 21 
andreas.kessler@ksk-limburg.de  

Bettina Rörig

Kundenservice

06431 - 202 71627
bettina.roerig@ksk-limburg.de

 Cookie Branding
i