Anmelden
Überblick

Welche Versicherung benötigt ein Single?

Alleinstehende Menschen müssen sich anders absichern als Paare oder Familien. Welcher Versicherungsschutz sinnvoll ist, hängt immer von den Lebensumständen ab. Erfahren Sie hier, auf welche Policen es besonders ankommt.

 

Privathaftpflicht

Wenn Sie anderen einen Schaden zufügen, haften Sie grundsätzlich unbegrenzt mit Ihrem privaten Vermögen. Für eine Brille, auf die Sie sich versehentlich gesetzt haben, können Sie vermutlich ohne Weiteres aufkommen. Ganz anders bei Personenschäden, die Sie verursacht haben – beispielsweise bei einem Autounfall. Forderungen daraus können im Extremfall in die Millionen gehen.

 

Deshalb ist eine Privathaftpflicht ein absolutes Muss für jeden.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ob Angestellter im Büro oder Handwerker auf der Baustelle –  Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Falls Sie Ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können, bekommen Sie vom Staat nicht viel an Unterstützung. Mit der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente können Sie also keine großen Sprünge machen. Deshalb ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung in der Regel sinnvoll. Der Abschluss dieser Versicherung ist in jungen Jahren deutlich günstiger als im fortgeschrittenen Alter. Lassen Sie sich also frühzeitig von uns beraten.

 

Auch sehr spannend: Je früher, desto günstiger - Berufsunfähigkeitsversicherung

Krankenversicherung

In Deutschland muss jeder Angestellte krankenversichert sein – entweder gesetzlich oder privat. Gesetzlich Pflichtversicherte haben das Recht, ihre gesetzliche Krankenkasse selbst zu wählen. Liegt Ihr Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze, können Sie eine private Krankenversicherung abschließen. Darüber hinaus kann jeder Versicherte  private Zusatzpolicen abschließen – beispielsweise für Zahnersatz, für Besuche beim Heilpraktiker oder homöopathische Behandlungen. Selbstständige oder Freiberufler sollten sich eigenständig privat krankenversichern.

 

Zusätzliche Pflegeversicherung.

Wenn Sie Single sind und keine Angehörigen haben, ist möglicherweise eine zusätzliche Pflegeversicherung besonders interessant für Sie. Damit können Sie das eine oder andere Extra an Pflegeleistung finanzieren. Denn im Pflegefall deckt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten.

Regelmäßiger Check

Überprüfen Sie Ihre Versicherungen spätestens dann, wenn sich Ihre Lebenssituation ändert. Denn wenn ein Single mit seinem Partner zusammenzieht oder heiratet, hat er einen anderen Absicherungsbedarf. Außerdem können beide dann die eine oder andere Police zusammenlegen.  Unsere Kundenberater beraten Sie gern – in allen Lebensphasen.

Online-Beratung
Wochentags von 10.00 bis 22.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr 06431 - 202 206
Jetzt anrufen
 Cookie Branding
i