Anmelden

Die Stiftung will jungen Künstlern (Sänger, Dirigenten, Instrumentalisten), die eine überdurchschnittliche Begabung bewiesen haben, die Möglichkeit bieten, sich weiter zu entfalten.

Der Zweck der Stiftung – die Förderung junger heimischer, besonders begabter Musiker – soll erreicht werden durch Vergabe von Stipendien (z.B. für Aus- und Weiterbildung, Instrumentenerwerb etc.). Neben einer finanziellen Hilfe und der Vorstellung von Künstlern in Konzerten bemüht sich die Stiftung in den Fällen, in denen sie nicht selbst tätig werden kann, um Vermittlung an andere Förderungsinstitutionen.

Die Stiftung arbeitet bei der Auswahl der Stipendiaten mit Pädagogen und Institutionen zusammen, die sich der musikalischen Bildung junger Menschen widmen, und lässt sich von ihnen beraten. Es gilt, Begabungen frühzeitig zu entdecken, die Eigeninitiative junger Menschen anzuregen und ihre Entwicklung zu fördern; das Ensemble-Spiel findet ebenso Unterstützung wie die herausragende künstlerische Einzelleistung.

Ist die Vergabe des Stipendiums ist an bestimmte Auswahlbedingungen geknüpft?
  • überdurchschnittliche Begabung
  • fortgeschrittener Ausbildungsstand (technisch und künstlerisch)
  • Leistungswille
  • Engagement im Musikleben (z.B. Hausmusik, Schule, Kirche, Chor- und Instrumentalgruppen)
Was fördert die Stiftung?
  • Aus- und Weiterbildung in allen musikalischen Disziplinen
  • Anschaffung von Instrumenten
  • Erwerb von Noten und musikalischer Fachliteratur
  • Initiativen zum Ensemblemusizieren (Instrumental und Vokal)

Bewerben Sie sich jetzt bis zum 28.02.2017.

Seit 1984 wurden 90 junge Sänger, Instrumentalisten und Dirigenten jeglichen Genres mit fast 200.00 Euro gefördert und in ihrer musikalischen Ausbildung unterstützt. Viele von ihnen sind mittlerweilse weit über unseren Landkreis hinaus bekannt und erfolgreich.  

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Frau Anke Stein
06431/202-75121
anke.stein@ksk-limburg.de

Cookie Branding
i