Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Wie sich eine betriebliche Altersvorsorge für Sie auszahlt

Mit der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) durch Entgeltumwandlung können Sie sich effektiv absichern. Ihr Arbeitgeber zahlt die Beiträge direkt aus Ihrem unversteuerten Bruttogehalt in Ihren bAV Vertrag. Das lohnt sich doppelt: Zu zahlende Steuern und  Sozialabgaben fließen direkt in Ihre Betriebsrente. Sie zahlen also nur die Hälfte an Beitrag.

  • Hohe staatliche Förderung
  • Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 15 % 

→ dadurch ist der  tatsächliche Sparbeitrag wesentlich höher, als Ihr selbst gezahlter Eigenbeitrag. Im folgenden Beispiel betragen Förderung und Arbeitgeberzuschuss mehr als 60% des Gesamtbeitrags.

Vorsorge ist keine Frage des Alters

Bei der Altersvorsorge nicht allein auf die gesetzliche Rente zu bauen, ist gut und sinnvoll. Denn jeder wünscht sich ein sorgen­freies Leben – besonders im Alter. Richtig vorgesorgt können Sie einen Ruhe­stand genießen, der keine Wünsche offen lässt. Mit der passenden Strategie lässt sich dafür selbst im Zins­tief vorsorgen.


Wichtiges sollte man nicht auf­schieben – vereinbaren Sie am Besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

Folgende „Durchführungswege“ einer bAV gibt es:

Direktversicherung

Entspricht weitestgehend einer klassischen privaten Rentenversicherung.

Unterstützungskasse

Ihr Arbeitgeber meldet Sie als Versorgungsberechtigten an und zahlt die regelmäßig vereinbarten Beiträge an die Unterstützungskasse.

Online-Beratung
Wochentags von 10.00 bis 22.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr 06431 - 202 206
Jetzt anrufen
 Cookie Branding
i