Anmelden

Nachhaltig investieren, ohne auf Wachstum zu verzichten

Investieren bedeutet: Ihr Geld arbeiten zu lassen. Sinn­vestieren bedeutet: Ihr Geld für Ihre persön­lichen Werte und Ziele arbeiten zu lassen. Mit einer nachhaltig ausge­richteten Strategie beim Sparen und bei der Geld­anlage mit Wert­papieren tun Sie aber noch etwas mehr: für Ihre eigene Zukunft, für Gesell­schaft und Wirt­schaft und für die Zukunft unserer Welt.

Das bedeutet nachhaltige Geldanlage.
  1. Beim nachhaltigen Anlegen investieren Sie Ihr Geld in Finanz­produkte, die Ihren persönlichen Wert­vorstellungen entsprechen – beispielsweise in Beteiligungen an Unternehmen, die umwelt­freundlich wirtschaften, fair mit ihren Angestellten umgehen und transparent geführt werden.
  2. Nachhaltige Geld­anlagen sind dabei keine Anlage­klasse, sondern bezeichnen vielmehr Anlage­strategien oder -ansätze für die verschiedenen Asset­klassen wie Aktien, Anleihen oder Investment­fonds.
  3. Sie haben also je nach persönlicher Risiko­neigung und Ihren Anlage­zielen ein breites Angebot an nachhaltigen Anlage­lösungen.
Unternehmen, die nachhaltige Kriterien berücksichtigen, sind oft erfolgreicher.

Das Vorurteil, dass sich Nach­haltigkeit und Rendite wider­sprechen, hält sich hartnäckig. Doch: Wer sein Geld nach­haltig anlegt, muss keines­wegs auf gute Renditen verzichten. Viele positive Beispiele zeigen:

  • Unternehmen mit einem nach­haltigen Geschäfts­modell stehen gerade in Krisen oftmals robuster da
  • Ein umweltschonender und effizienter Umgang mit Ressourcen spart Kosten
  • Eine an sozialen Aspekten orientierte Unternehmens­führung motiviert Mit­arbeiter und stärkt das Image eines Unter­nehmens

Ökologische Nachhaltigkeit (Environment)

  • Weitsichtiger und rücksichtsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • Klimaschutz und Umweltpolitik
  • Überleben und Gesundheit von Ökosystemen

Soziale Nachhaltigkeit (Social)

  • Gerechte Ressourcen­verteilung, überall auf der Welt
  • Einhaltung der Menschen­rechte
  • Durchgängige Sozial­standards bei Unternehmen und entlang der Lieferanten­kette

Nachhaltige Unternehmens­führung (Governance)

  • Verhaltens­kodizes und Vergütungs­systeme
  • Trans­parenz und Bericht­erstattung
  • Erwirt­schaftung umwelt­gerechter und sozial­verträglicher Gewinne

So funktioniert's

Noch nicht das Richtige dabei?

Sie haben aktuell andere Finanzierungswünsche?
Dann heißt es jetzt:

S-Privatkredit entdecken!

Sie haben andere Pläne?
Dann heißt es jetzt:

Sprechen Sie mit
den Richtigen darüber!

Online-Beratung
Wochentags von 10.00 bis 22.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr 06431 - 202 206
Jetzt anrufen

*Voraussetzungen für die Startprämie:

  • Sie haben bisher noch kein DekaBankDepot.
  • Gültig nur bei Erwerb von ausgewählten Investmentfonds der Deka-Bank und ihrer Kooperationspartner sowie Verwahrung im DekaBank Depot. Ausgenommen von der Prämierung sind Zertifikate, Geldmarktfonds, Rentenfonds Kurzläufer. Neuabschlüsse, denen eine Auflösung eines Depots vorausgegangen ist, werden nicht prämiert. Anlagen in Investmentfonds unterliegen Wertschwankungen. Die Wertschwankungen können sich auch negativ auf die Anlage auswirken. 
  • Pro Person kann maximal ein Depot eröffnet werden, bei Eheleuten können maximal zwei Depots eröffnet werden.
  • Im Sinne einer anlegergerechten Beratung erhalten Sie das Angebot nur in den Geschäftsstellen und Beratungscentern der Kreissparkasse Limburg im Rahmen eines Beratungsprozesses zur Anlageberatung. Eine Prämierung von Onlineabschlüssen erfolgt nicht.
  • Es wird pro Person eine Startprämie in Höhe von 50€ bei einer Einmalanlage ab 1.000€ gezahlt.
  • Die Prämienzahlung erfolgt in Form von Fondsanteilen.
  • Eigene Mitarbeiter und deren Angehörige sind von der Aktion ausgenommen.
  • Die Prämie ist in voller Höhe zu versteuern. Die DekaBank übernimmt die Abführung der Kapitalertragsteuer inkl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer zu Lasten des Kundendepots, soweit kein ausreichender Freistellungsauftrag oder Nichtveranlagungsbescheinigung vorliegt. Es kommen die üblichen steuerlichen Regelungen zur Anwendung.
  • Das Angebot ist gültig vom 03.05.2021 bis 31.05.2021. Die Kreissparkasse Limburg behält sich eine vorzeitige Beendigung des Angebotes vor.

DekaBank Deutsche Girozentrale. Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: September 2020. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein. Diese Informationen können ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

 Cookie Branding
i